Telefon: +49 40 43 27 25 42

Kundenmagazin „Mehrwert“

Mehrwert – das Kundenmagazin der Postbank für Privatkunden

hafen-2005

Hamburgs Hafen – wo Anlagen anlegen
Ganz dicht ran an die großen Pötte kamen Kunden der Postbank Vermögensberatung Stuttgart bei der
„Postbank Hafentour Hamburg 2005“. Maritime Geldanlage zum Greifen nah – ein exklusives Erlebnis. Alle Mann an Bord“, ruftJochen Müller, Kapitän der „MB Alsterufer“. Schwungvoll schaukelt seine kleine Barkasse am Ponton vor der Hamburger Fischauktionshalle auf und ab. Die Bugwellen der Ozeanriesen sorgen für veritablen Seegang – und halten alles in Bewegung. Containerschiffe, Tanker, Frachter – ob Ebbe, ob Flut, am Tor zur Welt ist immer was los. Den 31 Kunden und Beratern der Postbank Vermögensberatung gefällt’s jedenfalls. Sie haben es sich auf der „MB Alsterufer“ inzwischen bequem gemacht und sind bereit für eine Rundfahrt durch das Herzstück des gigantischen Logistikunternehmens Hafen Hamburg. Die Bootstour ist einer der Höhepunkte dieser ganz besonderen Reise exklusiv für Postbank Kunden. Sie sollen einmal sehen, spüren, riechen, schmecken können, wo ihre maritimen Fondsanlagen Fahrt aufnehmen. „Ich find’s einfach gigantisch, den Hafen aus dieser Perspektive zu erleben“, sagt Sabine Kallenberger aus Wendlingen bei Stuttgart. Die Baden-Württembergerin kannte den Hamburger Hafen bisher nur aus den Medien. Wie ihre anderen Landsleute ist auch sie überrascht von der Größe der Anlagen und der Menge der Container. Und wie die anderen Mitreisenden kann auch sie jetzt wirklich ermessen, warum ihr Geld in diesem Metier so gut angelegt ist. Der internationale Warenhandel boomt, immer mehr Container gehen auf die Reise, die Frachter sind voll ausgelastet – und das ist gut für alle, die inSchiffsanlagen investieren.
Um den Hafen in Augenschein nehmen zu können, mussten die Landratten jedoch ausnahmsweise
ganz früh aus den Kojen. Pünktlich um 7 Uhr morgens hebt am 14. Juli der Flieger in Stuttgart Richtung Hamburg ab. Bevor es in Hamburg an Bord der „MB Alsterufer“ ging, stand am Vormittag für die schwäbischen und Badenser Postbank Kunden zunächst eine Besichtigung einzelner Container-Terminals, Lagerhallen….

Schreibe einen Kommentar